AGB

Hundetraining Daniela Krisch e.U. (folgend Daniela Krisch genannt)

Daniela’s Tierischer Welt

Eschenweg 33

A-2230 Gänserndorf

Allgemeine AGB zum Training und der Tiergestützen Aktivität

  1. Im Sinne der leichteren Lesbarkeit der AGB wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet, entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung beider Geschlechter.

  2.  Durch die Anmeldung eines Trainings oder einer Tiergestützten Aktivität egal ob mündlich oder schriftlich, akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzrichtlinien, diese werden hierdurch Bestandteil des abgeschlossenen Vertrages.

  3. Hundetraining Daniela Krisch e.U. ist berechtigt, diese AGB zu ändern oder zu ergänzen. Die jeweils neuen AGB werden erst für neu durchgeführte Buchungen wirksam. Für bereits erfolgte Buchungen gilt nach wie vor die zum Zeitpunkt der Anmeldung bzw. Buchung aktuelle und vom Kunden akzeptierte Fassung.

 

AGB Training:

  1. Der Kunde erklärt sich gegenüber Daniela Krisch hinsichtlich Schäden aller Art gegenüber Dritten schad- und klaglos zu halten. Mit der Anmeldung akzeptiert der Kunde, dass Daniela Krisch von Haftungen aller Art befreit ist, hinsichtlich etwaiger durch das Tier oder dem Kunden verursachter Schäden, sowohl während, als auch in Folge der Teilnahme an Trainingseinheiten. Die Teilnahme an Trainingseinheiten von Daniela Krisch erfolgt auf eigene Gefahr.

  2. Es muss eine für Österreich gültige Haftpflichtversicherung für Hunde bestehen. Auf Verlangen ist ein Nachweis zu erbringen. Hundetraining Daniela Krisch e.U. übernimmt keine Haftung für Personen, Sach– und/oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen sowie für Schäden oder Verletzungen, die durch andere Hunde entstehen. Während des Trainings bleibt der Kunde Tierhalter.

  3. Eine Erfolgsgarantie kann nicht abgegeben werden, da der Erfolg von der konsequenten Umsetzung des Gelernten zwischen den Kursen und von der individuellen Veranlagung und des aktuellen Zustandes des jeweiligen Hundes abhängt. Die Erziehung findet nicht nur in den Trainingseinheiten statt, sondern durch Sie und in Ihren Alltag. Bitte bedenken Sie, dass Daniela Krisch die Trainings Impulse setzt, die Sie im Alltag zu üben oder umzusetzen haben. Wie viele Beratungs- / Trainingsstunden nötig sind, um das jeweils angestrebte Ziel zu erreichen kann zu Beginn der Beratung / Trainingsstunde nicht kalkuliert werden. Eine eventuelle Abschätzung ist keine Garantie, dass die abgeschätzte notwendige Zeit auch tatsächlich ausreichend ist, um das jeweils angestrebte Ziel zu erreichen.

  4. Die Hunde die an den Trainingseinheiten von Daniela Krisch teilnehmen dürfen keine ansteckenden Krankheiten haben und müssen frei von Parasiten sein. Der Hundehalter ist verpflichtet, für ausreichenden Impfschutz zu sorgen. Auf Verlangen ist ein Nachweis zur Gesundheit des Tieres zu erbringen.

  5. Falls seitens Daniela Krisch der Verdacht auf eine Krankheit und/oder auf beeinträchtigende körperliche und/oder psychische Beschwerden beim Hund vorliegen, muss dies mit einem Tierarzt abgeklärt werden. Auf Verlangen ist ein Nachweis zur Gesundheit des Hundes zu erbringen (tierärztliche Bestätigung).

  6. Der Kunde ist verpflichtet Daniela Krisch in vollem Umfang über sämtliche eventuell auftretende Risiken seinen Hund gegenüber bzw. dem Training betreffend zu informieren.

  7. Erlaubt der Kunde seinem Hund den Freilauf mit anderen Hunden, so ist er sich den damit verbundenen Risiken, die auf Grund der Gruppenhaltung und des Kontaktes mit anderen Hunden entstehen können bewusst und kann im Schadensfall, keine Ansprüche an Daniela Krisch stellen. Wen ein Freilauf ohne Maulkorb und Leine im Rahmen eines Trainingsangebotes erfolgt, geht dies ausschließlich auf die Gefahr bzw. Risiko des Kunden, im Schadensfall kann Daniela Krisch dafür nicht Haftbar gemacht werden.

  8. Die Teilnahme ist im Voraus, per Überweisung oder am selben Tag in bar zu begleichen.  Die aktuellen Preise finden Sie auf meiner Homepage www.hundetrainingdanielakrisch.com .

  9. Einzelstunden sowie Blockstunden müssen spätestens 48 Stunden vor der vereinbarten Einheit abgesagt werden, um Daniela Krisch die Möglichkeit offen zu halten, diese Einheit anderweitig zu vergeben. Anmeldung und Absage müssen durch ein Telefongespräch, oder per Mail erfolgen. Benachrichtigungen per Fax, SMS und Post sind ausgeschlossen. Bei Absagen von Stunden zwischen 48 Stunden und 24 Stunden vor der vereinbarten Einheit wird die halbe Gebühr in Rechnung gestellt. Bei Absagen später als 24 Stunden vor der vereinbarten Einheit wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt.

  10. Bei Rücktritt nach erfolgter Anmeldung oder vorzeitigem Abbruch der vereinbarten Trainingseinheiten durch den Kunden werden keine Kursgebühren rückerstattet.

  11. Daniela Krisch behaltet sich vor, Einheiten in dringenden Fällen abzusagen. Diese werden so rasch wie möglich nachgeholt.

  12. Daniela Krisch behaltet sich das Recht vor, das Training jederzeit abzubrechen, wenn der Hundehalter grob fahrlässig handelt oder dem Hund Schmerzen bzw. Gewalt zufügt. In diesem Fall ist keine Rückvergütung möglich.

  13. Für die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen, z.B. Leinenzwang, Hundekotentfernung usw. ist ausschließlich der jeweilige Besitzer verantwortlich.

  14. Die nicht tierschutzkonformen Hilfsmittel wie Würgehalsbänder, Stachelhalsbänder oder ähnliche sind im Training nicht gestattet. Daniela Krisch behält sich vor, das Training zum Wohle des Hundes abzubrechen, wenn keine andere Halsung eingesetzt wird. Eine Rückvergütung ist dann nicht möglich.

  15. Die Teilnahme an sämtlichen Trainingsangeboten erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko.

 

 

AGB Tiergestützte Aktivitäten:

 

  1. Der Kunde erklärt sich gegenüber Daniela Krisch hinsichtlich Schäden aller Art gegenüber Dritten schad- und klaglos zu halten. Mit der Anmeldung akzeptiert der Kunde, dass Daniela Krisch von Haftungen aller Art befreit ist, hinsichtlich etwaiger durch das Tier oder dem Kunden verursachter Schäden, sowohl während, als auch in Folge der Teilnahme an Tiergestützten Aktivitäten. Die Teilnahme an Tiergestützten Aktivitäten von Daniela Krisch erfolgt auf eigene Gefahr.

  2. Eine Erfolgsgarantie kann nicht abgegeben werden. Da Tiergestützte Aktivitäten bei jedem Menschen anders wirken bzw. jeder Mensch darauf anders reagiert.

  3. Bei der Tiergestützten Aktivität ist der Zeitliche Einsatz vom Tier individuell um das Wohlergehen des Tieres zu schützen.

  4. Bei Ansteckenden Erkrankungen vom Kunden her kann keine Tiergestützte Aktivität Stattfinden den auch Tiere können sich anstecken oder Überträger sein. Daher hat der Kunde Informationspflicht gegenüber Daniela Krisch um beide Seiten zu schützen.

  5. Weiteres ist Daniela Krisch darüber zu informieren, wenn Gefahr durch unkontrollierte Bewegungen oder der Gleichen zu erwarten ist um Vorausschauend arbeiten zu können.

  6. Die Teilnahme ist im Voraus, per Überweisung oder am selben Tag in bar zu begleichen. Preis auf Anfrage.

  7. Die Tiergestütze Aktivitäten müssen spätestens 48 Stunden vor der vereinbarten Einheit abgesagt werden, um Daniela Krisch die Möglichkeit offen zu halten, diese Einheit anderweitig zu vergeben. Anmeldung und Absage müssen durch ein Telefongespräch, oder per Mail erfolgen. Benachrichtigungen per Fax, SMS und Post sind ausgeschlossen. Bei Absagen von Stunden zwischen 48 Stunden und 24 Stunden vor der vereinbarten Einheit wird die halbe Gebühr in Rechnung gestellt. Bei Absagen später als 24 Stunden vor der vereinbarten Einheit wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt.

  8. Bei Rücktritt nach erfolgter Anmeldung oder vorzeitigem Abbruch der vereinbarten Tiergestützten Aktivität durch den Kunden werden keine Kursgebühren rückerstattet.

  9. Daniela Krisch behaltet sich vor, die Einheiten in dringenden Fällen abzusagen. Diese werden so rasch wie möglich nachgeholt.

  10. Daniela Krisch behaltet sich das Recht vor, die Tiergestützte Aktivität jederzeit abzubrechen, wenn der Kunde grob fahrlässig handelt und/oder dem Hund Schmerzen bzw. Gewalt zufügt wird. In diesem Fall ist keine Rückvergütung möglich.

  11. Die Teilnahme an sämtlichen Tiergestützten Aktivitäten erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko.

     Stand September 2019

  • Facebook

Hundetraining Daniela Krische e.U. // A- 2230 Gänserndorf //Telefon: 0677/63104124 //  Email: danielastierischewelt@gmail.com

                                                                                       www.hundetrainingdanielakrisch.com

© 2019 by Daniela`s Tierische Welt.